Die Geschichte aus der Kiste


Mäusekiste


Material:

  • grauer Bastelfilz
  • Sprayfarbe
  • kleine Holzmäuse
  • Wäscheklammer
Zuerst wird die Kiste und die Wäscheklammer mit grauer Farbe eingefärbt.
Wenn alles trocken ist, können die Seitenteile der Kiste mit Filz beklebt werden. Aus den Resten kleine Ecken für die Vorderseite zuschneiden und aufkleben. Nur noch die kleinen Mäuschen aufkleben und fertig ist die Mäusekiste. Wer Lust hat bastelt sich noch ein Lesezeichen aus der Wäscheklammer.
Die graue Klammer bekommt zwei Ohren und einen Schwanz aus dem restlichen Filz, für die Augen genügen zwei Punkte mit einem schwarzen Stift. Eine schwarze Perle als Nase und wer mag, fädelt noch ein paar Barthaare durch das Loch der Perle.